Ostern mal so richtig

Ostern ist eine verrückte Sache. Es ist doch das Normaste der Welt, dass alles mal stirbt und zu Ende ist, oder? Gott ist nicht normal. Deshalb feiern wir Ostern auch nicht so, als würde er sich einfach bei uns im Wohnzimmer niederlassen wollen. Kommen Sie am Ostersonntag um 5 Uhr in die Herz Jesu – Kirche (gegenüber dem Kaufhof).

Und wenn Sie beim Spiel gegen Nürnberg waren, können Sie ja sozusagen direkt nach der Siegesfeier oder aus dem Tal der Tränen dazustoßen…

Nach dem Gottesdienst gibt es auch noch himmlisches Frühstück. Koffein hilft bei der Auferstehung.