Firmung

Im Glauben bestärkt zu werden und sich verbindlich einzulassen auf ein Leben mit Gott – das Sakrament der Firmung ist „Besiegelung“ auf dem Lebensweg. Wir wollen nicht mit allen Wassern gewaschen sein, sondern im guten Geist Gottes.

Sich auf den Empfang dieses Sakramentes vorzubereiten laden wir in einigermaßen regelmäßigen Abständen Jugendliche im Alter von ungefähr 16 Jahren ein. Wir melden uns dann bei denen, von welchen wir wissen, dass sie als katholische Christinnen und Christen hier in der Gemeinde leben. Aber natürlich können wir nicht alle kennen – und von daher ist es eine gute Idee, im Zweifel einfach mal bei uns nachzufragen, wenn Sie Interesse an diesem Sakrament haben.

Und: Auch für Erwachsene, die dieses Sakrament empfangen möchten, haben wir etwas anzubieten. Bitte sprechen Sie uns an.

AKTUELL:

Möchtest Du gefirmt werden (oder Dich mal nur der Frage stellen und das anschauen)? Jetzt ist Deine Gelegenheit! Im neuen Firm-Kurs nach den Ferien kannst Du gerne mitmachen und auch Freunde fragen. Die Firmung selber feiern wir dann am 9. und 10. Juni 2019 (Pfingsten!).

Wir bitten Dich, darüber nachzudenken, ob ein solcher Kurs für Dich interessant sein kann. In diesem Jahr werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eigene Kurse anbieten, die Dir Gelegenheit geben, Deinem Leben und Deinem Glauben einen Schritt näher zu kommen.

Das allererste sind die sog. „Bewerbungsgespräche“, bei denen Du die ausgesuchten ProjektleiterInnen/ KatechetInnen kennen lernst und ihr gemeinsam schaut, ob es für beide Seiten passt. Der Termin ist verbindlich.

Erst danach findet die definitive Anmeldung statt.

Wenn Du Fragen hast, melde Dich gerne auch vorher (Kontaktdaten s.u.).

Wir freuen uns auf Dich/Euch!

Im Namen des ganzen Teams sende ich viele Grüße,

Violetta Gerlach, Pastoralreferentin

Telefon: 0214 7 31 29 397
E-Mail: gerlach(at)stephanus-wbk.de